So anders ist Andalusien...

Hoch hinaus im wilden Andalusien

Rechts neben einem die senkrechte Felswand, links der tiefe Schlund. Endlich ist er wieder eröffnet, der Caminito del Rey.
Wer’s beschaulicher mag, kann ein traditionelles Ruderboot in Malaga restaurieren und dann wie Käpt’n Ahab in See stechen.

Oder mal bei Clint Eastwood und Indiana Jones im wilden Westen Osten vorbeischauen – zumindest an den Drehorten bekannter Western wie Eine Handvoll Dollar, Die Glorreichen Sieben oder auch dem Schuh des Manitu.

 

Skifahren mit Blick auf Afrika

Lifte geöffnet bis Anfang Mai - wo gibt's denn sowas? In Andalusien! Mit Skischuhen an den Füßen nach Afrika schauen erzeugt ganz neue Perspektiven. Gerne auch als Skikurs buchbar – Urs ist diplomierter Skilehrer.
Und anschließend im Hammam von Granada verwöhnen lassen.

Wer’s ein wenig emotionaler liebt: Flamenco-Workshop bei Carina La Debla oder intimes Privatkonzert mit Raúl Rodriguez, dem Schöpfer des Flamenco mit kubanischem Tres.

Das kommt mir spanisch vor – der Reisende Sprachkurs

Und das Beste zum Schluss: Man kombiniert alle diese Highlights mit einem Sprachkurs!
Schluss mit den Sprachkursen im geschlossenen Klassenzimmer während draußen die Sonne scheint. Wir haben das reisende Klassenzimmer für Sie!

Der Sprachkurs auf der Rundreise durch Andalusien – einfach dort lernen, wo’s Spaß macht und schön ist.